Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

Zeitdokumente

plakat-kriegsfürsorge-klDie „digitale Wienbibliothek“ präsentiert qualitativ hochwertiges Material zur Erforschung des Ersten Weltkriegs.

 

Rund 120.000 Zeitungsausschnitte, zwischen 1914 und 1918 in über 600 Bänden gesammelt, stehen thematisch und chronologisch indexiert sukzessive zur Verfügung und erschließen das Alltagsleben, die Versorgung Wiens, die Innenpolitik wie auch das Geschehen an der Front. Nicht nur Artikel österreichischer Zeitungen, sondern auch ungarische, deutsche und Schweizer Blätter wurden berücksichtigt.

 

Darüber hinaus ist ein Teil des Druckschriften-Bestandes zum Ersten Weltkrieg zugänglich. Der optisch attraktivste Schatz sind circa 1.600 Plakate aus der Zeit des Ersten Weltkriegs. Eine besonders brisante Quelle, die Stimmungsberichte der Polizeidirektion Wien, wird hier ebenfalls erstmals veröffentlicht.

 

 

 

Kochbücher

Plakate und Anschläge

Publikationen

Stimmungsberichte der Polizeidirektion Wien

Tagblattarchiv

Zeitungsausschnittsammlung